Schriftgröße:

baustelle

 

Einschränkungen durch Bauarbeiten am Haupteingang und Bau eines Übergangs zum Beschützenden Wohnbereich

 

Sehr geehrte Angehörige und Besucher unserer Einrichtung,

ab dem 15.03.2021 beginnen die Bauarbeiten zur Sanierung des Eingangsbereichs am Stephanusheim.

Die Bodenbeläge werden ausgetauscht und der gesamte Eingangsbereich überdacht. Daher wird der Zugang zum Haupthaus bis vorraussichtlich Ende April 2021 für Bewohner, Angehörige, Mitarbeiter und Lieferanten nur noch über den Personaleingang im Wirtschaftshof (UG) möglich sein.

Zeitgleich wird vom Wohnbereich 1 (EG) ein überdachter Übergang zum beschützenden Wohnbereich gebaut. Dieser verläuft am Haupthaus entlang und geht in den Garten von Beschützend über. Daher ist der Fußweg zwischen Haupthaus und Beschützend auch ab 15.03.2021 gesperrt. Es kann der Gehweg genutzt werden.

Für etwaige Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen

Markus Eisen 

Geschäftsführer, Einrichtungsleitung

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.