Schriftgröße:

Pflegekonzept des Stephanus Senioren- und Pflegezentrum - gGmbH

Der Pflegeprozess erfolgt mittels des Strukturmodells zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation – SIS®. Dieses basiert auf vier Elemente in Anlehnung an den vier-phasigen Pflegeprozess analog WHO. Die vier Elemente des Strukturmodells sind:

Die Strukturierte Informationssammlung (SIS®) als Einstieg in den Pflegeprozess mit der Eigeneinschätzung der pflegebedürftigen Person, den sechs Themenfeldern zur fachlichen Einschätzung der Situation durch eine Pflegefachkraft einschließlich der individuellen pflegesensitiven Risiken und Phänomenen in der Risikomatrix (Element 1). Der individuelle Maßnahmenplan mit den Erkenntnissen aus der SIS® zur Pflege und Betreuung (Element 2). Das Berichteblatt zur Nutzung durch alle an der Pflege- und Betreuung Beteiligten (Element 3). Die Evaluation auf der Grundlage einer individuellen Vorgehensweise zu Erkenntnissen aus der SIS®, dem Maßnahmenplan und dem Berichteblatt (Element 4).

SIS

Des Weiteren arbeiten wir nach den aktuellsten Expertenstandards, die ebenfalls im täglichen Pflegeablauf eingebettet sind.

Die Ausbildung von Pflegekräften liegt uns sehr am Herzen. Wir bilden für die Zukunft qualifiziertes Pflegepersonal zur Nachwuchssicherung aus. Regelmäßige Fort- und Weiterbildung wird ebenfalls angeboten.

Eine weitere Herausforderung ist für uns, Menschen im Sterbeprozess beizustehen. Hierfür stehen in unserer Einrichtung weitergebildete Pflegekräfte, das Team der sozialen Betreuung, Seelsorger, Hospizverein und ehrenamtliche Mitarbeiter zur Verfügung. Denn auch auf diesem letzten Weg, möchten wir dem Menschen und Angehörigen professionell und mit Würde zur Seite stehen.

   

Zertifikat EQ             -       MDK Prüfbericht

  • EQ-Zertifikat
  • MDK_Pruefbericht

 















Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ich bin nicht einverstanden